Startseite tinnitus-taube.de
Volltextsuche


Powered by


Sie sind Besucher
1459518
seit dem 05.11.2005
Rockend durch die City

Teilweise bewege ich mich mit dem CI jetzt „normal“ in der Welt der Hörenden, d.h. wenn ich zum Beispiel irgendwo bin, dann sage ich auch öfter „Hast du eben gehört?“ „ Hört mal, der Krankenwagen fährt wieder“ oder so ähnlich. Trotzdem erlebe ich immer wieder kleine Highlights. Telefoniert habe ich noch nicht weiter, da ich es doch ganz schön anstrengend finde und meine Dauerkopfschmerzen und der Schwindel nicht unbedingt dazu geeignet sind auf Hochtouren zu laufen bei der Konzentration.

 

Aber liebend gern mache ich derzeit meinen MP3-Player an, nicht nur weil durch die Musik der Tinnitus übertönt wird, sondern auch weil Musik etwas tolles ist. Vor allem die Lieder die ich von früher kenne, automatisch springt mein Gedächtnis an und die Liedtexte kommen zum Vorschein. Ich probiere so das Sprachverstehen. Das Hören über die Zusatzkabel finde ich eh am leichtesten, wahrscheinlich weil die Nebengeräusche weg sind und direkt aus Player, TV etc. ins CI übertragen wird. Nicht so schön finde ich die Blicke der Mitmenschen, wenn ich „verkabelt“ rum laufe. Aber auch daran kann man sich gewöhnen

Musik, Musik und immer noch Musik

So im Laufe der Zeit merkt man, wie laut diese Welt doch ist, überall, egal wo man sich aufhält, sind irgendwelche Nebengeräusche. Ein paar konnte ich schon zuordnen. Z.B. war ich neulich zu einem Vortrag. Eine Person hatte ein Laptop an und trotzdem da die Tastatur „sanfter“ ist, ging mir das Geklapper gelinde gesagt auf die Nerven.

 

Ich bin immer noch fleißig dabei meine Musikerinnerung  zu trainieren, aber ich bekomme aus den hohen Tönen noch keine Unterschiede heraus, alles Mickey Mouse ähnlich. Zum trainieren höre ich ja die Musik von früher, da ich diese ja noch kenne. Aber nix zu machen. Aber zur Beruhigung schrieb mir neulich jemand, dass ich mir nichts denken solle, da sich die moderne Musik auch wie erkrankte Mickey Mäuse anhöre ;-)

Seite zuletzt geändert am 01.11.2006 13:52
Copyright by Sindy Funke