Startseite tinnitus-taube.de
Volltextsuche


Powered by


Sie sind Besucher
1377214
seit dem 05.11.2005
Festgestellte Randale - meine arme Lucky ;-)

Schon nach wenigen Tagen bilateral kann ich sagen, dass es sich rein hörtechnisch gelohnt hat, die Strapazen der OP auf mich zu nehmen.

 

Vorallem für meine Katze Lucky... man stelle sich vor, wenn ich am PC sitze. Mein vorher unversorgtes Öhrchen peilte immer in Richtung "Rest der Wohnung"...Lucky konnte eigentlich tun und lassen was sie wollte, wie zum Beispiel mal Schränke abräumen, gucken ob die Blumen einen Sturz von der Fensterbank überleben usw. Katzen sind ja hochintelligent und so auch Lucky, sie bekam schnell mit, alles was sie links von mir veranstaltet, wird erst optisch bemerkt.

 

Nun ist es aber seit einigen Tagen anders... Sitze am PC und *rumsss* ohaaaa, schnell einen Spurt in die angrenzenden Räume gemacht und in die großen erschrockenen Augen meiner Katze geguckt. Manchmal denke ich aber, sie macht sich mittlerweile einen Spass daraus...kunstvoll klettert sie in Ecken auf Schränke, wo sie noch nie war und fängt an, die Sachen runter zu schmeissen...wahrscheinlich sitzt sie dann mit einer Stoppuhr da und schaut, wie lange Frauchen braucht, um die Geräusche richtig hinzuordnen... immerhin habe ich schon gemerkt, dass der Salzstreuer in der Küche einen anderen Aufprallton hat, als zum Beispiel meine Muscheln auf dem Schrank im Wohnzimmer.

 

Komische Welt des Hörens

Also in letzter Zeit frage ich mich oft, warum die Welt des Hörens so prall gefüllt ist. Klar, ein "Normalhörender" wird viele Geräusche garnicht richtig wahrnehmen, weil das Gehirn gelernt hat, diese nach hinten zu stellen. Ja, nur mein Gehirn ist noch nicht so weit und noch dazu nun bilateral. Einige Beispiele gefälligst?

 

  • Lucky...als reine Wohnungskatze verrichtet sie ihre Notdurft in "ihrem Häuslein", welches gut gefüllt ist mit diesen Kullerkugeln von Catsan. Ich stehe irgendwo in der Nähe und wunder mich was da so prasselt. Hat Lucky einpaar von den Kullerkugeln auf den Linoliumboden geschossen...
  • Sitze auf dem Sofa und renke mir fast den Hals aus, wo so ein merkwürdiges Geräusch herkommt...ich suche, aber finde nix....hmmm, höre ich irgendwelche Ameisen husten, die ich nicht sehe? Nein....ich vergass den Kühlschrank zu schliessen und dieser piepte munter vor sich hin.
  • Neulich in der Küche...ein Kratz-Klopf-Geräusch...nix zu sehen, also trocknete ich weiter ab. Ich wollte die letzte Tasse in den Schrank stellen und öffnete die Schranktür...wer sass da drin wie eine Gefangene? Natürlich...meine Lucky...
  • Ich telefoniere mit meiner Freundin Ela und höre ständig ein Knistern in der Leitung. Irgendwann erzählte sie mir, dass sie gerade Fleisch brät....
Seite zuletzt geändert am 17.02.2007 08:48
Copyright by Sindy Funke