Startseite tinnitus-taube.de
Volltextsuche


Powered by


Sie sind Besucher
1458729
seit dem 05.11.2005
"Normales" Hören

Ich bin nun fast 1 Jahr bilateral versorgt und muss feststellen, dass das Hören schon "normal" wird. Ich weiß, man soll sich über sämtliche Geräusche und Sprache die man hört, erkennt usw. auch freuen. Aber immer kann ich das nicht.

 

Ich merke, dass mein direktes Umfeld alles für normal empfindet und immer mehr vergisst, dass ich ohne die beiden "Antennen" nicht hören kann. Nicht das mich jemand jetzt falsch versteht, es ist wirklich toll zu hören, aber trotzdem (finde ich) sollte niemand vergessen, dass er/sie es trotzdem mit einer Hörgeschädigten zu tun hat.

Seite zuletzt geändert am 02.12.2007 17:48
Copyright by Sindy Funke