Startseite tinnitus-taube.de
Volltextsuche


Powered by


Sie sind Besucher
1496457
seit dem 05.11.2005
Versprochen ist Versprochen...

Vor einer Weile versprach ich meinem Bruder, dass ich in den Ferien mit ihm ins Kino gehe. Den Film durfte er sich aussuchen, da ich ja ahnte, dass ich akustisch eh Probleme bekommen würde.

Lieb wie mein Bruder ist, entschied er sich für "Die Simpsons - Der Film"...Naja, nicht grad meine Wellenlänge, aber "Augen zu und durch". Auch wenn es mir nicht so gut ging, setzte ich mich mit rein in den Kinosaal.

 

Schon bei der Werbung versuchte ich angestrengt was zu verstehen...ohne nenneswerte Erfolge. Dann begann der Flm...ein Wort was ich gleich und immer wieder verstand, war "Homer". Kann vielleicht auch daran liegen, dass das "o" sehr betont ist und mir ja bekannt ist, wie der Papa Simpsons heißt. Während des Film verstand ich ab und an mal einen Satz-Zusammenhang.

Schon alleine, weil sich mein Hören so verschlechtert hat, bin ich doch froh, was verstanden zu haben :-)

Ding Dong

Gestern bin ich fast nur mit der FM-Anlage rumgedüst, habe die Hunde interviewen wollen, allerdings schwiegen die lieber.

Bin dann zu meinen Eltern und auf einmal hörte ich ein "Dingggg dongggg" Huch, was war das? Die Türklingel von meinen Eltern :-) Mit der Anlage habe ich das klar und deutlich verstanden :-))))

Seite zuletzt geändert am 07.08.2007 20:19
Copyright by Sindy Funke