Startseite tinnitus-taube.de
Volltextsuche


Powered by


Sie sind Besucher
1628065
seit dem 05.11.2005
Zick - Zack aber es wird besser :-)

Gestern war schon meine nächste Reha im HTZ. Zunächst war ich bei Herrn Helbig zur Einstellung. Zu meiner Freude war auch mein neuer Prozessor da. Wie schon letztes Jahr beim linken Prozessor hatte ich nun auch beim Rechten das Problem, dass die Verbindung zwischen Prozessor und Batteriefach so locker war, das beim kleinsten Dagegenkommen die Verbindung sich lockerte und der Prozessor aus ging.

Es handelt sich hierbei aber um ein Herstellerproblem, welches bekannt und nun auch behoben wurde.

Die Messergebnisse, welche auf dem Tonaudiogramm zu sehen sind, weisen schon ein besseres Ergebnis auf, als noch vor zwei Wochen.
Mit dieser Einstellung ging ich dann zu Frau Dr. Scholz. Da meine Ergebnisse allgemein noch nicht zufriedenstellend sind und ich nur noch 2 bewilligte Rehaeinheiten habe, wurde gestern dann die Test gemacht, um eine Verlängerung bei der Krankenkasse zu beantragen. Hier wurde fast nur mit dem zweitversorgtem (linkes) Ohr gemessen.

Mein Verstehen hat sich teilweise von 10 % auf 40 % verbessert und das trotz meiner Auszeit :-) Frau Dr. Scholz ist aber auch der Meinung, dass ich ein gutes Gedächtnis habe, was das Wiedererkennen von Vokalen und Konsonanten habe.


Meine nächste Reha habe ich bereits wieder in zwei Wochen und ich denke mal, ich werde rechts bald wieder auf meine alten Ergebnisse und links auch auf tolle kommen.Durch die ganze Problematik die ich mit der linken Seite hatte, kann ich da erst jetzt richtig anfangen zu hören. Und auch ist es erst jetzt so, dass mir das Hören auf der linken Seite nicht unangenehm ist.


Seite zuletzt geändert am 20.05.2008 13:17
Copyright by Sindy Funke